Enzener Jung geht unter die Schriftsteller

Werner Diefenthal mit seinem Roman "Das Schwert der Druiden"Manche Enzener erinnern sich vielleicht noch an Werner Diefenthal. Er ist ein Ur-Enzener Jung, lebte mit seinen Eltern und Geschwistern in einem kleinen Fachwerkhaus mitten im Ort. Auch wenn er schon länger nicht mehr hier war – er lebt heute in Oberfranken – hat er seine Wurzeln nicht vergessen. Werner nutzt, wie viele andere ehemalige Enzener auch, unsere Homepage um sich hin und wieder über die Geschehnisse hier zu informieren.

 

Werner's Hobby ist das Schreiben. Nachdem er in den letzten Jahren einige Kurzgeschichten verfasst und veröffentlich hat, erschien im September 2010 sein erster Roman "Das Schwert der Druiden". Die Fantasygeschichte handelt von einem siebzehnjährigen Jungen, der plötzlich und unerwartet Mittelpunkt einer unglaublichen Geschichte wird. Hier die Kurzbeschreibung von Amazon:

 

Eigentlich ist der siebzehnjährige Michael ein ganz normaler Teenager. Doch als er nach dem Tod seines Großvaters in dessen Zimmer ein geheimnisvolles Schwert entdeckt, wird sein Leben plötzlich auf den Kopf gestellt: Er findet sich in einer fremden Welt wieder und erfährt, dass er der "Erlöser" ist, der letzte in einer langen Reihen von Kriegern und dazu ausersehen, eine alte Prophezeiung zu erfüllen und die Menschen Arcradias vor einer finsteren Bedrohung zu schützen. Und es bleibt ihm nicht viel Zeit, um seiner Aufgabe nachzukommen, denn das schwarze Schloss ist bereits zum Leben erwacht und dunkle Mächte rüsten sich zum Schlag gegen Arcradia.
Werner Diefenthal erschafft eine faszinierende Welt, mit der es ihm von der ersten Seite an gelingt, den Leser in seinen Bann zu ziehen. Atemberaubende Spannung entsteht, wenn sich der Kampf zwischen Gut und Böse entfaltet und das Schicksal einer ganzen Welt auf dem Spiel steht. Wird es Michael gelingen, die finstere Herrscherin Xenia zu besiegen und die Menschen Arcradias vor dem sicheren Untergang zu bewahren?
Eine schöne Aufmachung mit aufwendig gestalteten Initialen machen "Das Schwert der Druiden" zudem auch optisch zu einem echten Highlight für Fantasy-Fans.

 

Ich habe das Buch gelesen und es hat mir gut gefallen. Wer interessiert ist, kann das Buch bei Amazon bestellen (hier klicken), und es ist sicherlich auch über den Buchhandel zu beziehen.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Dirk Klotz