Sprayer in Enzen

Liebe Enzener,

nachstehend leider keine gute Nachricht.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde unser Ort gegen 3 Uhr von 3 maskierten jungen Männern aufgesucht. Diese haben Hauswände, Straßenschilder, Strom- und Telefonkästen und die Bushaltestelle an der Firmenicherstraße mit dem Kürzel „ ÜF" in schwarzer und roter Sprühfarbe verschmiert.

Die Polizei wurde zwar zeitgleich von 2 Enzener Jugendlichen informiert, sie konnte jedoch wegen anderweitiger gravierender Einsätze nicht nach Enzen kommen. Gegen 9 Uhr wurden heute die Schäden aufgenommen und Anzeige erstattet.
Vor rund 2 Wochen gab es in Enzen am Sportplatz - aufgrund der Achtsamkeit der Enzener Jugend – ebenfalls einen polizeilichen Einsatz, es konnte ein Fahrrad sichergestellt werden.

Bitte melden Sie daher alle Ihnen sonderbar und merkwürdig erscheinenden Vorgänge der Polizei unter 02251-7990.

Ihr Ortsvorsteher Leo Wolter